TRaM ist eine Fernsteuerung für Terragen2. Es ermöglicht die Verwaltung von Terragen2-Projekten, unabhängig von Terragen2 und kann Terragen2 zum Rendern im Hintergrund veranlassen. Dabei ist im Vordergrund ein normales Weiterarbeiten an andern Programmen (auch mit Terragen2) weiterhin möglich. TRaM startet Terragen2 mit niedriger Priorität und nutzt somit die gerade nicht benötigte Prozessorleistung voll aus. Auch kann TRaM den PC herunterfahren, wenn alle Renderauftäge abgearbeitet sind. Das ermöglicht auch das unbeaufsichtigte Rendern (z.Bsp. In der Nacht), ohne das der PC länger laufen muss, als er soll. Weiterhin sind noch viele andere Features in TRaM eingebaut, die eine Zusammenarbeit mit Terragen2 erleichtern sollen.

Hier sind nun alle Artikel rund um den Terragen Render Task Manager für TG2 TRaM2 aufgeführt. Die FAQ's zu TRaM2 findest du hier >> FAQ