Wichtige Hinweise bei der Verwendung mit TRaM



  • TRaM unterstützt nur die Deep-Version von Terragen2 (Kostenpflichtig). Die Freeware-Version von Terragen2 hat keine Kommandozeilenunterstützung und kann damit durch TRaM nicht fernbedient werden!
  • TRaM ist nur eine Fernsteuerung für Terragen, rendert also nicht selber. Die Bildqualität ist ausschließlich von Terragen abhängig. Beleuchtungsfehler, die durch das Teilen von Bildern entstehen können beruhen auf einem Bug in Terragen (Stand 02/2008).
  • werden Projekte aus TRaM heraus in Terragen2 geöffnet und daraus unter einem anderen Namen abgespeichert, kann TRaM diese Änderungen nicht verfolgen. TRaM orientiert sich ausschließlich an dem Dateinamen des Projektes, welcher beim Laden oder erstellen in der Liste hinterlegt wurde..
  • Wenn TRaM gerade ein Projekt mittels Terragen2 im Hintergrund rendern lässt, können Projektänderungen welche gerade mit Terragen2 an diesem Projekt gemacht werden, nicht beim Rendern berücksichtigt werden.
  • Die kalkulierten Renderzeiten dienen nur der groben Orientierung. Die entgültige Renderzeit hängt von vielen Faktoren ab und kann deshalb auch stärker von der berechneten Zeit abweichen.
  • Terragen2 ist ein Programm von Planetside. (www.planetside.co.uk) . Alle Rechte an diesem Programm liegen bei Planetside.