..::TerraProject::..

- the magic world -

Home » Artikel
 

Artikel zum Thema: Terragen



erste BETA von Terragen4 veröffentlicht

Terragen

seit heute steht die erste BETA-Version von Terragen4 zum Download zur Verfügung. Die BETA soll uneingeschränkt funktionieren. In dieser Version sollen schon alle Neuheiten der kommenden TG4-Version zu sehen sein.

weitere Infos hier

Planetside veröffentlicht Benchmarks zu Terragen 4

Terragen

Die veröffentlichenten Benchmarks zu Terragen 4 sind teilweise beeindruckend. Terragen 4 rendert schneller. Die Ray-Tracing-Engine wurde aktualisiert und zeigt signifikante Performance-Verbesserungen, vor allem für Szenen mit importierten Objekte (wie Gras, Bäume und andere Strukturen). Planetside hat eine Vielzahl von Szenen getestet und im Durchschnitt ist Terragen 4 ist mehr als doppelt so schnell wie Terragen 3 bei Szenen-Rendering, die Objekte beinhalten. Nicht alle Szenen zeigen Verbesserungen, zum Beispiel da die Szene aus dem Terragen 3 Benchmark nicht viele Objekte hat,profitiert sie weniger von den Verbesserungen. Aber in typischen Vegetationslastigen Szenen können die Unterschiede auffällig sein. In bestimmten Fällen - wie bei der volumetrischen Schatten von Objekten und atmosphärischen Effekten - kann die Verbesserung wirklich unglaublich sein: zum Teil mehr als 6x so schnell.

Link zum Original-Artikel

Wir sind also gespannt auf Terragen 4.

Terragen 3.2 erschienen

Terragen

gerade ist die Version 3.2 bei Planetside erschienen. Größeren Änderungen gab es nicht, allerdings einige Neuerungen:

- Stereo-Kamera , es können nun Stereo-Bilder erzeugt werden (in mehreren Renden!!)
- Fisheye-Funktion
- Neuer Glass-Shader hinzu
- Verbesserung der Opacity-Funktionen
- In der Objektbehandlung wurde der Objektbrowser verbessert
- die GEOMAP-Funktionen wurden verbessert
- verschiedene weitere Bugfixes.

Genauere Details (in Englisch) findet ihr hier

Terragen 3.1. (News)

Terragen

Das Warten ist vorbei, Terragen 3.1 ist jetzt verfügbar! Sowohl die lizenzierte und auch die kostenlose Version. Die genauen Details hier.

Terragen 3.1 enthält eine Reihe wertvoller neuer Funktionen . Unter den Neuzugängen ist die Fähigkeit, in Populationen importierten und native 3D- Objekte hinzufügen , die Einbeziehung von mehreren neuen verschiebbaren Grundelemente ideal für die Erstellung von Felssäulen, schwimmenden Inseln und dergleichen und weitere Verbesserung der 3D-Vorschau Geschwindigkeit durch Multithreading- Erweiterungen .

Die Speicher-Engine für die Painted Shader wurde ebenfalls komplett überarbeitet , was sich auf alle Painted Shader-Operationen auswirkt.

Wesentliche Änderungen sind:

  • Neue verschiebbare 3D -Objekte ( Würfel, Oktaeder )
  • Verbesserte Leistung in der 3D- Vorschau
  • der neue "Geog Image Map Shader " kann georeferenzierte Bilddaten laden ( zB aus Satellitenorthofotografie)
  • Neues Painted Shader -Back-End verbessert Stabilität und Leistung
  • Intermittent Rendering-Probleme mit Spherischer Kamera sind nun behoben
  • Schnelleres Laden der Populations-Cache-Dateien
  • Verschiedene Verbesserungen zur Objektansicht und Manipulation
  • Viele weitere Bugfixes und andere Updates , einschließlich einer Lösung für 4D Nois in der Animation Bugfix eines Absturz beim Abbruch einer Population usw.

 

Viel Spaß damit wünscht Euch TerraProject

 
 

1 User online Sonntag, 17. Dezember 2017

    


©2003 - 2017 by TerraProject - all rights reserved

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.0.