..::TerraProject::..

- the magic world -

Home » Artikel
 

Artikel zum Thema: TRaM



TRaM2 und Terragen3

TRaM

Seit heute habe ich eine Vor-Version von Terragen3 am Testen. Tests mit der Zusammenarbeit von TRaM2 und TG3 sind erfolgreich verlaufen. Unter den Einstellungen von TRaM2 ist nur der neue Pfad zur EXE von Terragen3 anzugeben und schon läuft alles weiter. Allerdings hat sich Planetside mit der neuen integrierten Projectverwaltung offensichtlich was bei TRaM abgeschaut.

Ich bin weiter am Testen und werde auch meine Ergebnisse mit Terragen3 hier veröffentlichen.

TRaM History

TRaM
Datum Version Beschreibung
29.12.08 2.1.160 Buxfixes
21.07.08 2.1.137 (BETA) einige Bugfixes, Animationstool hinzu
18.03.08 2.1.48 some Bugfix/ einige fehler bereinigt
12.03.08 2.1.46 Copy&Move von TGD Dateien hinzugefügt
03.03.08 2.1.41 erste veröffentliche Version / first public release
22.02.08 2.1.21 letzte Beta-Version

 

TraM2 und TG2 final

TRaM

An alle TRaM2-Nutzer und die, die es werden wollen:
Beim Update auf TG2Final gibt es noch im Zusammenhang mit TRaM2 ein paar kleine Dinge zu beachten:


1. TRaM2 arbeitet auch uneingeschränkt mit TG2Final zusammen  :D
2. Unter Einstellungen in TRaM2 bitte den Terragen-Pfad zur TG2Final ändern. Ansonsten wird TRaM2 mit der alten Version rendern. Damit wird auch der TG2Starter aktualisiert, so dass durch Doppelclick im Explorer auch eine tgd-Datei immer mit der TG2Final geöffnet wird.

3. Inkrementales Speichern: Vorsicht, bei jedem Klick auf Save Incremental wird ein neuer Dateiname mit fortlaufender Zahl erzeugt. TRaM2 kann diese Dateinamenänderung nicht verfolgen.

..und damit dann Viel Spass mit TG2Final und TRaM2

Aufbau einer Scriptdatei für TRaM2

TRaM

Die einzelnen, für die Animation zu ändernden Parameter werden als Liste im INIT-Bereich der Scriptdatei einzeln bezeichnet. Diese Bezeichnung wird benötigt, um den genauen Parameter in der Nodelist innerhalb der TGD-Datei anzusprechen. Die Nummerierung der Parameter ist fortlaufend und muss 3stellig abgespeichert sein.

TRaM Übersicht

TRaM

TRaM ist eine Fernsteuerung für Terragen2. Es ermöglicht die Verwaltung von Terragen2-Projekten, unabhängig von Terragen2 und kann Terragen2 zum Rendern im Hintergrund veranlassen. Dabei ist im Vordergrund ein normales Weiterarbeiten an andern Programmen (auch mit Terragen2) weiterhin möglich. TRaM startet Terragen2 mit niedriger Priorität und nutzt somit die gerade nicht benötigte Prozessorleistung voll aus. Auch kann TRaM den PC herunterfahren, wenn alle Renderauftäge abgearbeitet sind. Das ermöglicht auch das unbeaufsichtigte Rendern (z.Bsp. In der Nacht), ohne das der PC länger laufen muss, als er soll. Weiterhin sind noch viele andere Features in TRaM eingebaut, die eine Zusammenarbeit mit Terragen2 erleichtern sollen.

Wichtige Hinweise

TRaM

Wichtige Hinweise bei der Verwendung mit TRaM

 
 

1 User online Freitag, 23. Juni 2017

    


©2003 - 2017 by TerraProject - all rights reserved

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.